Unsere Schule ist bunt – schulinterne Lehrerfortbildung

Heute hatten die Schüler der Ludgerusschule frei und das hatte einen guten Grund. Das Kollegium bildete sich auf einer schulinternen Fortbildung fort. Es ging um unser Projekt “Unsere Schule ist bunt – interkulturelles und interreligiöses Lernen”.

Frau Kerstin Hemker, die Leiterin des Schulreferats des evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, hatte den Kontakt zu Professor Gordon Mitchell hergestellt. Prof. Mitchell lehrt an der Fakultät Erziehungswissenschaften der Universität Hamburg “Religion und interkulturelle Bildung”. Mit diesem Forschungsschwerpunkt war er genau der richtige Referent für uns. Er konnte, nachdem gemeinsam noch einmal das Konzept bearbeitet wurde, einige weitere neue Impulse für eine religionssensible Schule geben. Im Gespräch entstanden einige spannende neue Ideen zur Weiterentwicklung der interkulturellen und interreligiösen Stunde.

Die Schüler und Eltern können gespannt sein, welche Ideen und Projekte demnächst an der Ludgerusschule umgesetzt werden. Denn: “Unsere Schule ist bunt!”

Besonders bedanken möchten wir uns bei Frau Hemker und Professor Mitchell, die diesen Tag erst möglich gemacht haben! 

Unsere Schule ist bunt