Schule und Bewegung – SchuB

Seit dem Jahr 2016 sind wir eine SchuB Schule, eine Schule, die Lernen und Bewegung eng miteinander verknüpft. Denn Bewegung, Spiel und Sport sind unverzichtbare Bestandteile ganzheitlicher Bildung. Regelmäßige Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote beeinflussen die motorische, soziale, emotionale, psychische und kognitive Entwicklung von Kindern positiv. Sie führen auch im außersportlichen Bereich zu deutlichen Bildungsgewinnen. Sie stärken das physische und psychische Wohlbefinden und die Integration der Menschen in ihren Lebenswelten, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihren geistigen und körperlichen Möglichkeiten sowie ihrer kulturellen und sozialen Herkunft.

SchuB Schulen verpflichten sich, Bewegung und Sport aktiv und vielfältig in das Schulleben zu integrieren.

In zehn unterschiedlichen Bereichen weisen SchuB Schulen Aktivitäten nach, wobei die Anforderungen in den Bereichen kontinuierlich erweitert werden. Die Qualitätsbereiche sind folgende:

  1. Kooperation mit einem Sportverein
  2. Gesunde Ernährung
  3. Teilnahme an Sportwettkämpfen/Turnieren/Sportabzeichen
  4. Maßnahmen im Rahmen der Offenen Ganztagsschule
  5. Bewegung und Lernen
  6. Kooperation/Information/Elternarbeit: Präventionsmaßnahmen
  7. Qualitätsentwicklung und Sicherung von Unterricht
  8. Schuleigene Sporttage/Bewegungstage/Aktionen
  9. Partizipation der SuS
  10. Obligatorische verpflichtende Bedingungen

 

Seit unserer Zertifizierung im Jahr 2016 konnten wir unsere Projekte in den verschiedenen Bereichen kontinuierlich erweitern und wurden deshalb im November 2018 rezertifiziert. Wir können also stolz sagen: Wir sind und bleiben SchuB Schule!

 

Vergleiche auch:

https://www.kreis-steinfurt.de/kv_steinfurt/Kreisverwaltung/Ämter/Schulamt%20für%20den%20Kreis%20Steinfurt/Schulsport/Sport%20in%20der%20Grundschule/