In unserem großen Schulgarten findet Unterricht ganz praktisch statt. Ob die Kinder ihre Klassenbeete bestellen, Gemüse und Kräuter anbauen und pflegen, ob sie im Frühjahr auf der Fensterbank des Klassenzimmers Tomaten- und Gurkenpflanzen ziehen, um sie im Mai im Gewächshaus einzupflanzen, ob sie am Nachmittag in der Garten AG fleißig im Garten arbeiten oder ob sie im Herbst Kürbisse ernten und daraus eine leckere Kürbissuppe kochen, alle kleinen und großen Gärtner sind mit Feuereifer bei der Sache.
Mit Begeisterung und großem Fleiß arbeiten die Schüler im Garten. Gegenseitig helfen sie sich und die kleinen Experten zeigen ihren Mitschülern, worauf sie beim Pflanzen und Pflegen der Pflanzen besonders achten müssen.
Bei der praktischen Arbeit machen die Schüler neue ganzheitliche Erfahrungen und lernen in und mit der Natur zu arbeiten.