Ludgerusschule – Helau!

Am Freitag vor Rosenmontag waren bei uns in der Ludgerusschule die Jecken los! Kleine Cowboys, Piraten, Roboter, Prinzessinnen und Feen in fantasievollen Kostümen wurden an diesem Tag nicht von ihren Klassenlehrern begrüßt, nein, den Job übernahmen an diesem besonderen Tag ein Einhorn, eine Postfrau, ein Bauarbeiter, eine Prinzessin, ein Pirat, Harry Potter, Robin Hood, ein Hase, der Froschkönig und noch mehr lustige Figuren. Endlich war es soweit: es war Karneval!
Lange von den kleinen und großen Jecken erwartet, war die gesamte Schule natürlich karnevalistisch geschmückt. In den Klassen wurde getanzt, gemalt und gespielt; Kuchen, Süßigkeiten und andere Leckereien verspeist. Mit lautem Trara gab es nach der großen Pause eine lange und laute Polonaise durch die gesamte Schule, die auf dem Schulhof bei strahlendem Sonnenschein endete. Dort wurde von einer gut gelaunten und lustigen Figur, die unserem Hausmeister ein wenig ähnelte, Kamelle vom Turnhallendach geworfen, die Hexen- und Cowboyhüte waren bald prall gefüllt. Der Höhepunkt war die anschließende Party in der Glashalle, in der die großen und kleinen Jecken gemeinsam feierten, tanzten und sangen.

Rheine – Helau! Ludgerusschule – Helau! 

2017 02 24 image001
« 1 von 9 »